DAS FRÜHZEITIGE ANBRINGEN EINER BREMSENFALLE IST DIE HÄLFTE DER ARBEIT!

DAS FRÜHZEITIGE ANBRINGEN EINER BREMSENFALLE IST DIE HÄLFTE DER ARBEIT!

Bremsen (Pferdefliegen) sind blutsaugende Insekten, die zur Gattung der Zweiflügler gehören. Um ihre Eier ablegen zu können, ernährt sich das Bremsen Weibchen von Blut. Dadurch werden sie im Frühjahr und im Sommer oftmals zur Plage und das nicht nur auf Pferdehöfen, sondern auch in Freibädern und auf Campingplätzen.Vor allem Pferde und Rinder sind für die Bremse eine leichte Beute. Das kommt dadurch, das eine Bremse mit Hilfe von Infrarot jagt, was bedeutet, das sie durch Wärme und Bewegung angezogen wird. Da ein Pferd oder ein anderes Tier, das in der Weide steht, Wärme abstrahlt und sich bewegt, ist es für die Bremse eine potentielle Beute. Bremsen stechen/beißen Pferde und Rinder oftmals zwischen den Schulterblättern und den Beinen. Es ist sehr schwierig an diesen Stellen mit dem Schweif hin zu kommen und somit kann die Bremse in aller Ruhe Blut saugen. Eine Bremse beißt mit ihrem Mund, wo sich kleine Messer drin befinden, mit der sie die Haut des Opfers aufschneidet Neben dem Schnitt kommt hinzu, das die Bremse über einen speziellen Speichel verfügt, der verhindert, das das Blut gerinnt. Beides zusammen sorgt für einen schmerzhaften Biss, gefolgt von Schwellungen und Infektionen.

BEKÄMPFUNG DER BREMSEN MIT HILFE VON BREMSENFALLEN. 

Es gibt verschiedene Methoden, um Bremsen zu bekämpfen,z.B.mit Bremsenfallen oder aber auch mit Bremsen sprays. Es ist sehr wichtig eine Bremsenplage früh zu bekämpfen damit sies ich kaum weiter Fortpflanzen können. Auf diese Weise begrenzen Sie im Frühjahr und Sommer die Anzahl der Bremsen in Ihrer UmgebungDas anbringen einer Bremsenfalle ist die effektivste Methode, um Bremsen/ Pferde- und Dasselfliegen zu fangen und es gibt auf dem Markt viele verschiedene Bremsenfallen, die fast alle die gleiche Funktion haben. Bei diesem System wird die Bremse durch den warmen sich bewegenden Ball angelockt. Dadurch das die Bremse mit ihren Infrarotaugen jagt, hält sie den Ball für ein Pferd. Wenn sie auf dem Ball angekommen ist, wird sie schnell merken, das es dort kein Blut zu holen gibt und fliegt direkt durch die Abdeckhaube in den Auffangbehälter. Wenn die Bremse in dem Auffang behälter angelangt ist, wird es für sie unmöglich sein zu entkommen.

DIE BREMSENFALLEN, DIE AM MEISTEN VORKOMMEN SIND:

  • Kerbl Taon X Bremsenfalle  
  • H-Trap Bremsenfalle  
  • Loer Bremsenfalle
  • Sticky Trap BremsenKlebefalle  
  • Busse Bremsenfänger    
  • Bremsenkleber ( Sticky Trap)

 

SELBER EINE PREISWERTE BREMSENFALLE MACHEN 

Der einzige Nachteil von so einer Bremsenfalle ist, das sie oft sehr teuer ist und das Sie mehrere Fallen pro Hektar benötigen, um ein gutes Ergebnis zu erreichen. Darum gibt es eine preis wertere Alternative, nämlich die günstige Bremsen Klebefalle. Diese Pferdefliegenfalle können Sie ganz einfach selber machen. Man braucht dafür Bremsenkleber und einen schwarzen Eimer, der mit einem Seil an einem Pfahlauf gehangen wird. Den Bremsenkleber können Sie mit Hilfe eines Pinsels anbringen.Die Bremse wird durch die Wärme, die der Eimer abstrahlt an gelockt und ist sie erst einmal dar auf gelandet, klebt sie fest und kommt nicht mehr weg. Wenn der Eimer voll ist, rollen Sie ihn durch den Sand und schaben den Kleber mit einem Spachtel ab. Danach können Sie eine neue Schicht des Bremsenklebers auftragen. Mit einem Eimer Bremsen kleber können Sie mehrere schwarze Eimer einschmieren. Der große Vorteil des Bremsen klebers ist, das er aus natürlichen Mineralien gemacht wurde. Er ist also ungiftig und enthält keine Pestizide, man kann ihn als -verantwortung voll gegen über Menschen, Tiere und der Umwelt verwenden. Ganz neben bei ist der Pferdefliegenkleber bis zu 20 Wochen regen beständig.

EIN KLEINER FILM DARÜBER, WIE MAN EINE GÜNSTIGE PFERDEFLIEGENFALLE MACHT.

Lesen Sie hier, wie man eine günstige Bremsenfalle selber machen kann> Bremsenfalle bauen mit einem schwarzen Eimer und Kleber Eine Fliegendecke hilft dabei, Bremsen während des Ausrittes ab zu wehren. Für Ausritte empfehlen wir Ihnen, eine Pferdedecke/Fliegendecke zu gebrauchen. Eine Fliegendecke mit Zebramuster hilft sehr gut gegen Bremsen und so können Sie im Sommer doch schöne Ausritte machen, ohne von den lästigen Bremsen geplagt zu werden

https://123bremsenfalle.de/bremsen-info