Ungewollt schwanger?

Sie sind ungewollt schwanger ‒ was nun? Wahrscheinlich sind Ihre Gedanken von Unruhe und emotionaler Unsicherheit überschattet. „Soll ich die Schwangerschaft abbrechen oder nicht? Wo kann ich die Schwangerschaft abbrechen lassen und was erwartet mich dort?“ Das sind möglicherweise Fragen, die Ihnen momentan, neben allen anderen Sorgen, durch den Kopf gehen. Zweifel und emotionale Schwankungen sind normale Gefühle in einer solchen Situation, genauso aber auch die Angst, eventuell die falsche Entscheidung zu treffen. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie für sich selbst Ruhe und den Überblick behalten. Zuerst sollten Sie sich fragen, wie es tatsächlich um Ihren Kinderwunsch steht. Können und möchten Sie diesen momentan schon erfüllen? Oder ist es Ihnen noch nicht möglich, gut für ein Kind zu sorgen? Welche Möglichkeiten gibt es für Sie, die Schwangerschaft abzubrechen?

Sie stehen nicht alleine da
Nehmen Sie sich unbedingt ausreichend Zeit für Ihre Entscheidung. Ihr Entschluss muss nicht schon morgen feststehen. Im Gegenteil: In den Niederlanden sind Sie sogar dazu verpflichtet, sich für die Entscheidung einige Tage Zeit zu nehmen. Und ganz gleich, wie Sie sich auch entscheiden werden: Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg. Wenn Sie die Schwangerschaft abbrechen möchten und noch nicht lange schwanger sind, kann eine Abtreibungspille die passendste Lösung sein. Ist Ihre Schwangerschaft schon weiter fortgeschritten? Dann gibt es andere Möglichkeiten für eine Abtreibung.

In Deutschland sind die Vorschriften für eine Abtreibung anders als in den Niederlanden. In Holland können Sie sich bis zur 22. Schwangerschaftswoche in einer Abtreibungsklinik behandeln lassen. Die Abtreibungsklinik Bloemenhove beantwortet alle Ihre Fragen. Die Klinik ist seit 1971 bekannt für ihre hochspezialisierte Hilfe bei einem Schwangerschaftsabbruch in den Niederlanden im ersten und zweiten Trimester der Schwangerschaft. Eine Abtreibung muss in den Niederlanden bestimmte Kriterien erfüllen, und die Klinik Bloemenhove arbeitet konform mit diesen Richtlinien. Sie sind nicht alleine, selbst wenn Sie nicht möchten, dass andere von Ihrer Schwangerschaft erfahren. Freundliche und erfahrene Mitarbeiterinnen helfen Ihnen hier in Ihrer eigenen Sprache und kümmern sich darum, dass der mögliche Abbruch der Schwangerschaft medizinisch fachgerecht vorgenommen wird.

http://www.abtreibungholland.de/